Wohnen für Generationen

Wir entwickeln neue generationsübergreifende Wohnformen, die Lust auf Teilen machen.

Die von uns entwickelten Wohnparks sind durchmischte, zusammenhängende innerstädtische Gemeinschaften, die das Konzept des generationsübergreifenden Wohnens fördern.

Singles, Paare und Familien mit Kindern sowie Senioren können gemeinsam mit ihren Familienangehörigen in einem Quartier wohnen.

Dabei lassen WIR uns von der Idee Wohnen für Generationen bzw. Lust am Teilen leiten. Dadurch helfen wir, das soziale Miteinander neu zu definieren.

Gemeinsam die Soziale Stadt 2030 entwickeln!

Wir kooperieren

Gemeinsam lebenswertes und nachhaltiges innerstädtisches Wohnen neu definieren. Bei der Entwicklung gemeinschaftlicher Wohnquartiere wird das WIR groß geschrieben: Die Nachbarn werden zu Sportsfreunden, Gesprächspartnern und die Gemeinschaft wird zum zentralen Punkt der WIR-Kultur.

VIVIR kooperiert vor Ort mit Fitness- und Wellnessanbietern, mit beliebten Restaurants, mit Kindergärten und lokalen Projektentwicklern.

Auf diese Art stärken WIR das soziale Unternehmertum in Deutschland. Mit unseren Kooperationspartnern stehen WIR für innovative Finanzierung und soziale Investitionen in unkonventionelle Wohnprojekte. Kurz: Wir definieren die soziale Marktwirtschaft neu.

Wir kaufen

Zentral, nah, kompakt – die Nachfrage nach neuen Wohnformen ist riesig. Wir kaufen innerstädtische Grundstücke ab 15.000 m² bzw. 200 Wohneinheiten mit einer guten Verkehrsanbindung. Gerne z.B. ehemalige Baumärkte, Schwimmbäder, Zentrallager oder Schrebergärten.

Unser Fokus liegt auf Städten mit stetig wachsender Bevölkerung, wie beispielsweise Hamburg, Berlin, Düsseldorf, Köln, Dresden oder Frankfurt.

Sie sind …

  • eine innovative kommunale Verwaltung?
  • ein kreatives Architekturbüro?
  • eine dem Gemeinwohl verpflichtete Bank?
  • ein aufgeschlossener regionaler Projektentwickler?
  • neugierig auf eine nachhaltige und verantwortungsvolle Zusammenarbeit als Joint Venture Partner bei der Neuentwicklung sozialer Urbanität?

Dann nehmen sie Kontakt mit uns auf.